Voraussetzungen für eine erfolgreiche Viererkette

Die in einer Viererkette eingesetzten Spieler sollten über eine hohe Spielintelligenz und ein hohes Konzentrationsvermögen verfügen, denn sie müssen jederzeit hellwach und damit konzentriert sein. Gutes individualtaktisches Verteidigen ist ebenfalls hilfreich.

Es ist nicht nur die Aufgabe der Spieler, den Raum zu decken, sondern auch, den Gegner im 1 gegen 1 zu bekämpfen. Es ist jedoch deutlich besser, den Ball in einer 2-gegen-1-Situation erobern zu können. Alle Spieler sind dabei jederzeit für ihre eigene Zone und zu einem Teil für die ihres Nebenspielers verantwortlich. Der Torwart hat die Rolle des „Ersatzliberos“ und muß Kommandos geben, um das Verschieben des gesamten Mannschaftsverbandes zu koordinieren und zu dirigieren.

Das Wichtigste ist das gegenseitige Coaching!

Print Friendly, PDF & Email

1 Trackback / Pingback

  1. Die wichtigsten Tips für das Verteidigen zu zweit - Supercoach

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*