Torschußkreislauf

Auf der Torauslinie wird an der 16-m-Markierung jeweils links und rechts vom Tor ein Hütchen abgelegt. Zwei Hütchen werden auf der 16-m-Linie in einem Abstand von ca. 10 Metern abgelegt (etwa an den Kreuzungspunkten des Halbkreises mit der 16-m-Linie). An den Hütchen auf der Torauslinie stehen die Spieler (zur Hälfte links, zur Hälfte rechts). Jeder Spieler hat einen Ball.

Jetzt startet der erste Spieler ohne Ball und läuft in Rtg. Hütchen auf der Strafraumgrenze, umkurvt dieses und erhält den druckvollen Paß vom nächsten Spieler auf der anderen Seite, der sofort in Richtung des Hütchens startet. Nun erfolgt ein Torschuß des ersten Spielers usw. Von dem – in Richtung Tor gesehen – rechten Hütchen werden die Torschüsse mit dem rechten Fuß abgegeben. Analog auf der linken Seite.

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*