nach Paß (auf zwei Tore)

Zwei Großtore werden in einem Abstand von ca. 35 Metern zueinander aufgestellt. Neben jedem Tor stehen die Spieler mit jeweils einem Ball zu gleichen Teilen, in den Toren befindet sich je ein Torwart.

Zu Übungsbeginn sprintet der erste Spieler mit Ball in Richtung gegenüberliegendes Tor und gibt nach der Hälfte der zurückgelegten Strecke eine Torschuß ab. Jetzt bleibt er dort stehen und erwartet einen Flachpaß des ersten Spielers der anderen Gruppe, den er dem Paßgeber sofort wieder auflegt. Dieser ist wiederum seinem Paß nachgestartet und gibt seinerseits den Torschuß ab. Natürlich bleibt auch er wieder dort stehen und erwartet den Paß, des nächsten Spielers usw.

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*