Torschuß nach Flugball

Man stellt ein transportables Tor in die eigene Spielfeldhälfte. Eine Hälfte der Trainingsgruppe postiert sich mit Ball ca. 15 m hinter dem Tor und die andere Hälfte ca. 20 m vor dem Tor, welches mit Torwart besetzt wird. Der erste Spieler spielt einen Flugball über das Tor, den der Mitspieler möglichst direkt in Richtung Tor verarbeiten soll.

Die Übung kann man auch in der Form abwandeln, daß die Spieler den Ball erst annehmen und dann einen Torschuß abgeben müssen oder daß sie den Flugball per Kopf verwandeln.

Die Weiten sollte man den technischen Fähigkeiten der eigenen Spieler anpassen.

Torschuß nach Flugball

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*